Osterfeuer

Am Ostersonntag veranstaltet der JSV Alpen 1680 e.V. ab 19:00 Uhr ein öffentliches Osterfeuer hinter der Scheune „Zum Dahlacker“. Für das leibliche Wohl sorgt das Team um Astrid und Mark Buresch.

Wir freuen uns auf viele Besucher!

Vorführung des Video-Films: „Kirmes und Schützenfest 2018 in Alpen“

Im Jahr 2018 wurde das Geschehen rund um das Alpener Pfingst- und Schützenfest erstmals von Marc Gater auf einem Video-Film festgehalten. Dieser wird am Sonntag, den 20. Januar 2019 ab 15:30 Uhr allen Interessierten in der Burgschänke vorgestellt. Zu diesem Nachmittag bei Kaffee und Kuchen sind alle Vereinsmitglieder, Freunde und Gönner, sowie alle interessierten Bürger recht herzlich eingeladen, um gemeinsam in geselliger Runde das vergangene Schützenfest Revue passieren zu lassen.

Nikolausschießen

Die Ergebnisse des Nikolausschießen stehen fest.

Nach einem spannenden Wettstreit auf dem Schießstand in Menzelen West („am Wiepött“) stehen die Sieger fest. Das Nikolausschießen gewannen Carsten Lommen und Markus Tinnefeld, jeweils für die Schützen- und die Senioren Klasse. Die Vereinsmeisterschaft gewannen für die Junggesellen Carsten Lommen und für die Senioren Herbert Verhülsdonk.

Da Carsten Lommen an diesem Abend nicht zu schlagen war, gewann er mit seiner Königin Aline Holthuis sowohl den König/Königinnen Pokal als auch das Er/Sie-Schießen.

Ein großer Dank gilt dem Bürgerschützenverein Menzelenerheide 1879 e.V. auf dessen Schießstand wir wieder unsere Wettbewerbe ausrichten durften.

Nikolausschießen am 30.11.18

Das diesjährige Nikolaus-Schießen findet am Freitag, den 30. November 2018 auf dem Schießstand im  Schützenhaus „Am Wippött“ Schulstr., Menzelen-West statt. Gleichzeitig werden hierbei auch die Vereinsmeisterschaft und das Zugvergleichsschiessen ausgetragen. Die Wettbewerbe beginnen ab 17:00 Uhr, das Ausschießen ist ab ca. 20:30 Uhr vorgesehen. Zu dieser Veranstaltung werden wir einen kostenlosen Shuttlebus einsetzen, der ab 16:45 Uhr bis ca. 24:00 Uhr zwischen Adenauerplatz und Wippött im ½ Stündigen Rhythmus pendeln wird. Zu gewinnen gibt es die traditionellen Wertgutscheine, sowie Orden und Pokale. Geschossen wird in den folgenden, altbekannten und beliebten Wettbewerben:

Nikolaus-Preisschießen:
Das Schießen wird in folgenden Gruppen ausgetragen:
1. Ehrenmitglieder
2. Gruppe: Senioren (Schützen des Geburtsjahrganges 1972 und älter)
3. Gruppe: Schützen (Schützen des Geburtsjahrganges 1973 und jünger)
Beim Nikolausschießen besteht ein Schießgang aus drei Schuss je Scheibe und kann gegen einen Betrag von
1,00 € je Schießgang beliebig oft wiederholt werden.

Nikolaus-Pokal:
Der Nikolaus-Pokal wird nach dem Abschießen unter den besten Schützen der Verheirateten und der Junggesellen ermittelt.

Könige- und Königinnen-Pokal / Er- und Sie-Pokal:

Am Könige- und Königinnen-Pokal können der amtierende und die ehemaligen Könige oder Königinnen mit
einem Partner oder einer Partnerin aus dem Verwandten- oder Freundeskreis, am Er- und Sie-Pokal alle Vereinsmitglieder mit einem Partner oder einer Partnerin aus dem Verwandten- oder Freundeskreis teilnehmen.
Geschossen wird auf eine 10er-Karte. Ein Schießgang besteht aus fünf Schuss, von denen die besten drei Schüsse gewertet werden. Für die Platzierung werden die Einzelergebnisse eines Paares addiert.