Kölscher Abend – Stiftungsfest des JSV Alpen 1680 e.V.

Am Samstag, 07.10.17 ab 20 Uhr  veranstaltet der Junggesellenschützenverein Alpen 1680 e.V. sein diesjähriges Stiftungsfest in der Burgschänke in Alpen.

Die Veranstaltung steht unter dem Motto „Kölscher Abend“.

Als Highlight wird gegen 23:30 Uhr Björn Heuser die Bühne betreten und eines seiner bekannten Mitsingkonzerte spielen.

Björn Heuser gehört zu den  fleißigsten kölschen Musikern und Liedermachern.

Seine Mitsingkonzerte sind überall beliebt und inzwischen schon Kult geworden. Hunderte Menschen pilgern beispielsweise jeden Freitag ins Gaffel am Dom und singen was das Zeug hält. Nur mit einer akkustischen Gitarre bewaffnet stimmt Heuser die größten Hits der Bläck Fööss, Höhner und vielen anderen Bands an – und ALLE singen mit! Björn Heuser sing regelmäßig vor den Heimspielen des 1. FC Köln mit knapp 50000 Menschen und  transportiert kölsches Jeföhl und kölsche Musik in die ganze Welt und überall wird er begeistert empfangen. Der Mitsing-, Mitschunkel- und vor allen Dingen Spaßfaktor ist somit garantiert!

Zum Mitsingen werden selbstverständlich ausreichend Texthefte bereitliegen.

Auch wird das Team der Burgschänke die Speise- und Getränkekarte an das Motto anpassen.

Artikel des Kölner Express

Der Eintritt ist frei!!!

Kastanie im Eickenbongert

Wer Bäume setzt, obwohl er weiß, daß er nie in ihrem Schatten sitzen wird, hat zumindest angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

 

Gestern pflanzten unsere Mitglieder Carsten Weide, Reiner Bühning und Christof Ullenboom eine Esskastanie im Eickenbongert. Diese wurde von Carsten über zwei Jahre im eigenen Garten gezogen.

Junggesellentour

Am 12.08.2017 bei nicht ganz so tollem Wetter versammelten sich 28 Jungggesellen um 10:20 mit jeder Menge gute Laune und Vorfreude bei EDEKA auf dem Parkplatz. Ziel war es 2 Flöße auf der Niers zu besteigen und eine Tour Fluss abwärts zu machen. Natürlich hat es an Getränken und Verpflegung nicht gefehlt.  Als auch die letzten eingetroffen waren fuhr der Bus Richtung Weeze, Startpunkt der Floßtour.  Laute Musik, gute Stimmung und ein kameradschafliches Miteinander ließen die Tour schon während der Busfahrt gut beginnen.

Auf den Flößen  ließ sich niemand vom Nieselregen die Stimmung vermießen.  Alle hatten sichtlich Spaß und gute Laune.

Kaum vom Floß runter gab es noch das ein oder andere Kaltgetränk bei „Jan an de Fähr“. Für alle die hungrig waren ging es im Anschluss gemeinsam nach Irem zum Pizza essen.

Allen hat die Tour gut gefallen. Bis zum nächsen Jahr wird noch die ein oder andere Geschichte dazu erzählt werden können. Aber für heute war es das erst einmal…

Eure Junggesellen

Vandalismus am Schmuhlsberg

Hier der Artikel aus der Rheinischen Post vom 11.08.17 der sehr schön unsere Probleme am Schmuhlsberg beschreibt.

RP vom 11.08.17

Wir freuen uns auch weiterhin über Gäste die sich den Schmuhlsberg als Ort zum Verweilen aussuchen. Daher ist die Einzäunung unseres Grundstücks auch weiterhin nicht angedacht.

Wir bitten aber alle Gäste Ihren Müll wieder mitzunehmen bzw. in den vorhandenen Mülleimern zu entsorgen.

Spende an das Jugendrotkreuz Alpen

Spende an das Jugendrotkreuz Alpen

Im Rahmen des Familientages mit Kinderschützenfest am Pfingstsonntag in Alpen bot der letztjährige Schützenthron um Christof und Daniela Ullenboom Kaffee und Kuchen gegen Spende an.
Dabei kamen in diesem Jahr 400 € zusammen, welche nun an das Jugendrotkreuz (JRK) Alpen übergeben wurden. Dort wird das Geld für die Ausbildung von Kindern und Jugendlichen im Roten Kreuz eingesetzt.
Im JRK Alpen sind zur Zeit 18 Kinder und Jugendliche ab einem Alter von 10 Jahren dabei. Nach den Ferien soll noch eine weitere Gruppe für Kinder ab 6 Jahren gegründet werden. Wer Interesse hat kann ab dem 17.09.2017 jeweils alle 14 Tage um 12 Uhr direkt beim DRK Alpen, Bruckstr. 97, 46519 Alpen melden oder aber sich über die Internetseite www.drk-alpen.de informieren.

Spende an das Jugendrotkreuz Alpen weiterlesen

DANKE

Der JSV Alpen 1680 e.V. bedankt sich bei allen Gästen, den Spielmannszügen, den beiden Bands California Blue und Valentino, dem neuen und alten Throngefolge, den DJs, unserem Festwirt Willi Krack und Team, den Wirten unserer Zuglokale, den Sponsoren und einfach ALLEN die uns unterstützen und dafür sorgen dass wir wieder so ein tolles Schützenfest feiern konnten. DANKE!!!

Festumzug und Galaball

Am Samstag, 10.06.2017, findet in Alpen der Festumzug statt. Ab 16:15 Uhr marschieren die Schützen von Ihren Zuglokalen zum Festzelt. Von dort aus startet dann um 17:00 Uhr der Festumzug mit diesem Zugweg:

Willy-Brandt-Platz,  Adenauerplatz, Zum Wald, Rathausstraße, Beekfeldweg, Graf-Gumprecht-Straße, Zur Münzstätte, Alpheim-Weg, van-Dornick-Straße, Rathausstraße, Haagstraße, Wallstraße, Burgstraße, Bruckstraße, Alte-Kirchstraße,  Wallstraße, Burgstraße,  Lindenallee

Auf der Lindenallee findet dann die Parade und das Fahnenschwenken statt.

Im Anschluss feiern wir im Festzelt unseren öffentlichen Gala- und Krönungsball mit der Partyband California Blue

Der Eintritt ist frei !!!