Juxschiessen 1. u. 2. Zug

  1. Juxschiessen 1. und 2. Zug

Am Freitag, dem 30.01.15 fand das jährliche Juxschießen statt, ein Zugvergleichschießen der anderen Art zwischen dem I. und II. Zug der Verheirateten. Wie der Name schon sagt geht es dabei um den Spaß! Und der war, wie immer vorhanden! Es wird mit dem Luftgewehr u. a. auf normale Zielscheiben geschossen, aber auch auf selbst kreierte Scheiben, bei denen es auch Minuspunkte geben kann, Karten mit Multiplikator und reine Glückskarten, die sich in einem Umschlag befinden und quasi „blind“ beschossen werden, somit ist das Ergebnis dann auch stark vom Glück beeinflusst und auch abhängig von der jeweiligen Teilnehmerzahl, da die besten Zehn jeweils in die Wertung gelangen.

Das jährliche Juxschießen gehört mittlerweile zum festen Bestandteil des Schützenkalenders im Januar und ist zu einer lieb gewonnenen Tradition geworden. So hat man sich in diesem Jahr denn auch bereits zum 15. Mal zum Juxschießen eingefunden. Bei zufriedenstellender und fast ausgeglichener Beteiligung gab es einen spannenden und fairen Wettkampf, den der II. Zug mit einem knappen Ergebnis von 2.763 zu 2.740 Ringen für sich entscheiden konnte und sich somit zum 8. Mal auf den Siegerpokal verewigen darf.

Juxschiessen30.1.15                                       Leider sind nicht alle Teilnehmer abgebildet.

Trotz des zwischen den Zügen vorhandenen und gesunden Konkurrenzdenkens pflegt man ein sehr freundschaftliches Verhältnis. Wie immer herrschte auch im gemütlichen Teil, der eigentlich immer über den ganzen Abend stattfindet, eine familiäre Atmosphäre, die den Reiz dieser Veranstaltung ausmacht.

Allen Beteiligten der Veranstaltung und auch denen, die gerne dabei gewesen wären und leider absagen mussten, danken wir herzlich dafür, dass sie mit dazu beigetragen haben einen wunderschönen Abend zu gestalten und das Vereinsleben zu fördern. Wir freuen uns schon auf das 16. Juxschiessen!

Die Zugführer des I. u. II. Zuges

 

 

 

Kooltour 1.+2. Zug der Verheirateten am 04.10.2014

Fotos dazu in der Galerie!

Nachdem man in den Vorjahren schon diverse Aktivitäten wie z.B. Planwagenfahrt, Nachtwächtertour, Kultour durch Alpen, Luftpistolen-, Kleinkaliberschießen und Haus der Geschichte Veen durchgeführt hatte, traf sich der 1. + 2. Zug in diesem Jahr am Samstag um ein weiteres Sportgerät auszuprobieren: Pfeil und Bogen! Dazu begab man sich nach Xanten-Vynen, wo der Bogenschießclub „Golden Arrow 1999“ uns freundlichst empfing. Unter fachkundiger Anleitung mit entsprechender Schutzausstattung und bei wunderbarem sonnigen Wetter traf so mancher Schütze schon nach kurzer Zeit ins „Gelbe“, was beim Luftgewehrziel dem „Schwarzen“ entspricht. In Anwesenheit der amtierenden Majestät König Eberhard Aldenhoff, der es sich nicht nehmen ließ ein letztes Mal bei seinem „alten“ Zug dabei zu sein, erlebten die teilnehmenden Schützen ein völlig neues Schießerlebnis. An dieser Stelle möchten wir dem BC „Golden Arrow“ für die wunderbare Betreuung danken. Nach dieser Betätigung kam bei allen Teilnehmern ein großes Durstgefühl auf, welches durch Aufnahme von Flüssignahrung in lockerer Runde beseitigt wurde. Danach ging es mit dem PKW wieder zurück nach Alpen, wo man in der „Burgschänke“ gemeinsam ein Abendessen einnahm und den Abend zu später Stunde unter Beteiligung unseres Gitarrenvirtuosen B. v. S. stimmungsvoll und gemütlich ausklingen ließ. Wir freuen uns schon auf die nächste Veranstaltung im nächsten Jahr!

[print_gllr id=362]

Stiftungsfest 2014

Auch in diesem Jahr feiern wir unser Stiftungsfest
in Kooperation mit der „Burgschänke“ Alpen.
Feiern Sie mit uns gemeinsam.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch !

Oktoberfest_2014

Festumzug 2014

Der Festumzug wird wie folgt verlaufen.

Zelt
Adenauerplatz
Im Dahlacker – Königshaus –
Rathausstr.
Haagstr.
Bruckstr.
Im Heesefeld
Stadtmauer
Domhofstr.
Alte Kirchstr.
Wallstr.
Burgstr.
Ulrichstr.
Die Schraag
Bergstr.
Die Huf
Ulrichstr.
Lindenallee – Parade –